Auf dem Foto seht ihr mal wieder Brötchen muss ja auch mal wieder sein, oder? …

Auf dem Foto seht ihr mal wieder Brötchen 😊 muss ja auch mal wieder sein, oder? Diese hier sind Dinkelbrötchen mit Mohn, aber letzteres habt ihr bestimmt selbst erkannt 😅 Sie sind wirklich lecker und es handelt sich natürlich wieder um einen 😊. Ich mag es einfach nicht, wenn zu viel Hefe im Spiel ist und die Brötchen dann nur danach schmecken. Wie geht es euch da so? ☀️☀️☀️

Für zehn Stück braucht ihr:

❕370g Dinkelmehl
❕270g Weizenmehl
❕340ml Wasser
❕10 g frische Hefe
❕1,5 TL Backmalz
❕3TL Salz
❕Topping: Mohn

1️⃣ Hefe und Honig im Wasser auflösen
-> mit dem drei Minuten, Stufe 2, 37 Grad

2️⃣ Alles weitere zugeben und zu einem glatten Teig verkneten
-> mit dem MCC 4 Minuten Teigknet-Programm

3️⃣Den Teig in eine große Schüssel (der Teig wird sich fast verdoppeln) füllen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen

4️⃣ Aus dem Teig zehn Rohlinge formen, mit Mohn toppen und einschneiden

Ofen auf 250 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und die Auflaufform mit Wasser auf dem Boden nicht vergessen. Die Brötchen haben ca. 25 Minuten gebraucht – aber beobachtet sie und nehmt sie raus, wenn sie goldbraun sind, denn jeder Ofen ist anders

Add Comment