Avocado Lachs Platte mit Sesamdressing Traditionell, gibt es am Aschermittwoch …

Avocado Lachs Platte mit Sesamdressing🥑

Traditionell, gibt es am Aschermittwoch bei uns Fisch.🐟

Seltener Luxus, da ich auf Fleisch und Produkte aus Tierfleisch seit über 20 Jahren verzichte und Fisch nur ganz selten und bewusst verzehre. Diese Ernährungsform nennt man auch “Pescetarier”.

Für 2 Personen
Zutaten Salat
100 g roher Bio Lachs
100 g Rucola
1 Avocado
100 g Cocktailtomaten
35 g Granatapfelkerne
6-8 Oliven

Zutaten Dressing
2 EL Honig
3 EL Sesamsamen
4 EL Sesamöl
1/2 ausgepresste Zitrone
1/2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
▶ Den Rucola waschen, abtropfen lassen und auf einer Platte oder einem Teller anrichten.
▶ Avocado vom Kern lösen, schälen und in feine Scheiben schneiden.
▶ Die Lachs- und Avocadoscheiben nach Belieben auf dem Rucola anrichten.
▶ Cocktailtomaten waschen, halbieren und mit den Granatapfelkernen und Oliven über den Salat streuen.
▶ Für das Dressing den Honig mit dem Zitronensaft in einem hohen Gefäß gut verrühren.
▶ Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne anrösten, kurz abkühlen lassen und zu der Zitronen-Honig-Mischung geben.
▶ Sesamöl, Salz und Pfeffer zufügen und mit einem Stabmixer gut durchmixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
▶ Dressing über dem Salat verteilen und genießen.

❣ Sesam – kleine Körnchen mit gesunder Wirkung
❣ Sesamsamen bestehen hauptsächlich aus Fett, allerdings aus wertvollen, ungesättigten Fettsäuren.
❣ Insbesondere Linolsäure ist enthalten, eine Omega-6-Fettsäure, die wichtige Funktionen erfüllt.
❣ Linolsäure hat einen positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sie sorgt für strahlende Haut und Haare und wirkt auf sanfte Art gegen Akne und Hyperpigmentierung.

Ich wünsche Dir einen schönen Aschermittwoch🤗

Add Comment