Blumenkohlschnitzel a la Milanese Zutaten für zwei Hungrige: 1 kleiner Blume…

Blumenkohlschnitzel a la Milanese

Zutaten für zwei Hungrige:

1 kleiner Blumenkohl
180g Nudeln ohne Ei
500ml passierte Tomaten
4 EL Pankowmehl
4 EL Sahneersatz
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 MS Paprikapulver
1/2 TL Gemüsebrühe
4 EL Bratöl
4 EL Pflanzlicher Sahneersatz
1 TL Gefro Gemüsebrühe
Prise Pfeffer
2 EL Zucker

Den Blumenkohl wie ein Brot aufschneiden. Geeignet sind nur die Teile, die komplett vom Strunk zusammengehalten werden. Bei meinem Zwergblumenkohl ergaben sich vier kleine Schnitzel. Den Rest der Röschen in einen Topf mit Wasser geben, die Schnitzel darauf legen und alles bissfest garen. 4 EL Alpro Sahneersatz mit Salz, Pfeffer, Paprika und Gemüsebrühe mischen, die Schnitzel damit einpinseln und im Pankowmehl wenden. In genügend Öl knusprig braten.

Die Nudeln kochen und abseien.

Die passierte Tomaten mit 4 EL Sahneersatz mischen, die Gemüsebrühe (trocken)und den Pfeffer zugeben. Mit dem Zucker abschmecken. Die Nudeln unter die Soße ziehen. Gemeinsam mit dem Blumenkohlschnitzel anrichten.
Ich mache dazu immer noch einen Endiviensalat.

Add Comment