Champignon-Bohnen-Eintopf Liebst Du Pilze und weiße Bohnen? Dann habe ich heute…

Champignon-Bohnen-Eintopf🌿

Liebst Du Pilze und weiße Bohnen? Dann habe ich heute genau das Richtige für Dich😆.

Einen wärmenden, sättigenden Eintopf, der sich auch prima zum Abnehmen eignet.

Für 3 Personen
Zutaten:
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Ghee
250 g Egerlinge (braune Champignons)
1/2 TL Salz, etwas Pfeffer aus der Mühle
2 EL Tomatenmark
600 g weiße Bohnen (aus dem Glas)
1/2 TL Chiliflocken
Schale und Saft von 1/2 unbehandelten Zitrone
1 EL Petersilie gehackt

Zubereitung:
✔ Ghee in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
✔ Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken und die Zwiebeln im zerlassenen Ghee, ca. 2 Min. anbraten.
✔ Champignons putzen, vierteln, mit dem Knoblauch zu den Zwiebeln geben und ca. 4 Min. ringsum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
✔ Tomatenmark mit den Chiliflocken zugeben und anschwitzen.
✔ Bohnen in ein Sieb geben, mit warmem Wasser durchspülen, abtropfen lassen, gemeinsam mit der Brühe in die Pfanne geben und ca. 15 Min. bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
✔ Zitrone heiß abwaschen, trocknen, halbieren und den Abrieb mit dem Saft in den Eintopf geben.
✔ Mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Guten Appetit😘

einfach ganzheitlich gesund Info:

♥ Da Bohnen ihre Kohlenhydrate nur langsam in die Blutbahn abgeben, hält sich der Blutzuckerspiegel konstant. Dadurch machen sie lange satt und sind auch für Diabetiker bestens geeignet.
♥ Bohnen enthalten lösliche Fasern, die beim Ausscheiden Cholesterin binden und dadurch den Cholesterinspiegel senken.
♥ Durch ihren hohen Gehalt an Ballaststoffen sind sie gut gegen Verstopfung und bringen die Verdauung in Schwung.

Add Comment