Comfort Food macht happy! Dieser „Kritharaki-Eintopf mit Spinat“ ist eins diese…

Comfort Food macht happy! 🥰 Dieser „Kritharaki-Eintopf mit Spinat“ ist eins dieser Gerichte zum Wohlfühlen. Genau richtig für kalte und verregnete Tage, an denen wir uns was gönnen, aber dennoch gesund und ausgewogen schlemmen wollen! Dieser Eintopf ist nämlich vollgepackt mit gesunden & schmackhaften Zutaten und (wie könnte es anders sein) leckerer Pasta 👉 Kritharaki sind übrigens kleine Nudeln in Reisform (auch als Orzo, Manestra oder in der italienischen Küche als Risoni bekannt) 🥣

👉So geht’s (30 min ⏰/ 3x 🍽️):
-20 g Olivenöl
-250 g Kritharaki
-2 Karotten ca. 181 g
-3 Stangen Sellerie ca. 180 g
-2 Knoblauchzehen ca. 6 g
-1 helle Zwiebel ca. 80 g
-4 mittelgroße braune Champignons (ca. 80 g)
-400 g stückige Tomaten
-1200 g Wasser
-96 g Gemüsebasis N°100 (GG naturals)
-80 g Baby-Spinat
-BIG Mama´s N°2 (GG naturals)
-60 g Parmesankäse

1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Karotte und Sellerie in kleine Stücke schneiden. Champignons in Scheiben schneiden.
2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Gemüsebasis N°100 darin gut anschwitzen.
Karotten, Sellerie, Knoblauch und Champignons hinzufügen. Unter rühren weitere 4 min anbraten.
3. Kritharaki, gestückte Tomaten und BIG Mama´s N°2 dazugeben. Durchrühren. Wasser hinzufügen. Aufkochen lassen.
4. Und für weitere 10-12 min bei mittlerer Hitze einköcheln lassen (die Nudeln sollten gar und der Eintopf eingedickt sein).
5. Baby-Spinat unterheben und ca. 2 min ziehen lassen. Parmesan über den Eintopf reiben.
.
.
.
.

Add Comment