Gerösteter Kürbis mit Parmesan-Semmelbröselkruste Wenn der Tag lang und stressig…

Gerösteter Kürbis mit Parmesan-Semmelbröselkruste 🎃Wenn der Tag lang und stressig war, dann kommt ein schnelles, leckeres & unkompliziertes Abendessen wie gerufen. Nicht wahr!? 🥰

Probiert unbedingt mal dieses einfache Rezept für kalorienarme & knusprig gebackene Kürbisspalten mit Parmesan-Semmelbröselkruste 🤤

👉Gesunde 30 Minuten Feierabendküche kann so lecker sein 🥰
 
🍽2 Portionen  
⏰30 min 
 
* 1/2 Hokkaido ca. 500 g 
* 10 g Olivenöl 
* 15 g Semmelbrösel 
* 30 g Parmesan (gerieben) 
* Eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
* Eine Prise Urmeer-Steinsalz N°310 (GG naturals) 
* Frischer Rosmarin ca. 4 g (Nadeln vom Stil zupfen) 

1. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
2. Den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Den Kürbis in ca. 0,5cm dicke Spalten schneiden und mit Olivenöl bepinseln.  
3. Semmelbrösel, den geriebenen Parmesan sowie Urmeer-Steinsalz N°310 und Pfeffer in einem Teller vermischen. Die Kürbisspalten in der Mischung gut von allen Seiten kurz wälzen. Die Kürbisspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die restliche Semmelbrösel-Parmesan-Mischung darüber geben. Die Rosmarinnadeln darüberstreuen. 
4. Für ca. 20 Minuten backen, bis der Kürbis gar und der Parmesan goldbraun ist. 
.
.
.
.

Add Comment