Gnocchi Tomate Mozzarella Wie wäre es mit selbstgemachten Gnocchis am Wochenend…

Gnocchi Tomate Mozzarella🍅

Wie wäre es mit selbstgemachten Gnocchis am Wochenende?🍴👩‍🍳

Die Zubereitungszeit dauert zwar länger, aber geschmacklich sind sie mit gekauften nicht zu vergleichen.

Vielen Dank an meine fleißige Helferin ❤️😘❤️

Mein Rezept ist für ca. 4-5 Personen
Zutaten
1 kg Kartoffeln
300 g Dinkelmehl
50 g Kartoffelmehl
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
2 EL Olivenöl
1 große rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 TL Thymian
250 g Kirschtomaten
1 Prise Salz, etwas Pfeffer
125 g Mozzarella

Zubereitung:
♦ Kartoffeln mit Schale für ca. 20-25 Min. kochen (je nach Größe). Anschließend sofort schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
♦ Dinkelmehl, Kartoffelmehl, Salz und geriebene Muskatnuss mit den gepressten Kartoffeln zu einem glatten Teig verkneten.
♦ Den Teig in ca. 2 cm dicke Stränge ausrollen und von den Rollen ca. 1,5 cm dicke Stücke abschneiden. Diese zu kleinen Kugeln formen und mit der Gabel leicht platt drücken.
♦ Einen Kochtopf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi vorsichtig ins Wasser gleiten lassen. Die Gnocchi sind fertig, wenn sie oben schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen und Beiseite stellen.
♦ Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
♦ Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln, im Olivenöl 2-3 Min. anbraten. Thymian zugeben.
♦ Tomaten waschen, halbieren, beifügen und weitere 2 Min. braten.
♦ Gnocchi in die Pfanne geben, Basilikum waschen, in Streifen schneiden, alles vorsichtig miteinander vermischen und ca. 3 Min. weiterbraten.
♦ Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einem Teller anrichten.
♦ Mozzarella in kleine Würfelchen schneiden und über die Gnocchi streuen.

Voila!

einfach ganzheitlich gesund Tipp:
▶ Bei Gnocchi ist die Wahl der Kartoffeln sehr wichtig. Am Besten nimmt man mehlige Sorten, sie haben den größten Stärkegehalt und sind für die Konsistenz verantwortlich.

▶ Probiere Gnocchi doch auch mal mit gebratenen Champignons/Knoblauch.

Liebe Grüße,
Deine Rita🌷

Add Comment