Happy Yummy-Montag Wir starten wieder lecker & unkompliziert in die neue Woche. …

Happy Yummy-Montag ❤️Wir starten wieder lecker & unkompliziert in die neue Woche. Heute mit: Ofenkartoffeln mit Bio-Räucherlachs und Joghurt-Kräuter-Dip😍

Seid ihr gut in die neue Woche gekommen und mit welchem leckeren Gericht habt / werdet ihr euch den Wochenbeginn schmackhaft machen 👉Verratet es mir in den Kommentaren 😘

So geht’s (Rezept für 2 Portionen)👇

Zutaten:
* 4 große Kartoffeln (ca. 512 g)
* 20 g Rapsöl
* 8 g Fried Fritz N°11 (GG naturals)
* 200 g Bio-Räucherlachs
* 1/2 Gurke (in Scheiben geschnitten) ca. 230 g

Für den Joghurt-Kräuter-Dip
* 200 g griechischer Joghurt
* 1 Bund Dill (fein hacken) ca. 15 g
* 4 Stiele Petersilie (fein hacken) ca. 10 g
* 1/2 Limette
* Urmeer-Steinsalz N°310
* Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
* Schuss Olivenöl

1. Die Kartoffeln waschen und der Länge nach halbieren. Fried Fritz N°11 mit Öl mischen und die Kartoffeln damit bestreichen. Für 45 Minuten bei 200 °C Umluft backen. Sollten die Kartoffeln zu dunkel werden, einfach mit etwas Alufolie bedecken.

2. Für den Joghurt-Kräuter-Dip: Dill und die Petersilie fein hacken und mit dem Joghurt mischen. Einen Schuss Olivenöl, einen Spritzer Limettensaft, Urmeer-Steinsalz N°310 und Pfeffer hinzufügen. 

3. Die Ofenkartoffeln mit den Gurkenscheiben auf einem Teller anrichten. Einen gehäuften Löffel Joghurt-Kräuter-Dip darauflegen. Den Räucherlachs zerbröseln. Und mit etwas Dill, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl anrichten.
.
.
.
.

Add Comment