Kalorienreduzierte LASAGNE für 1 PERSON EIWEISSREICH und Extrem Sättigend Schau …

Kalorienreduzierte LASAGNE für 1 PERSON EIWEISSREICH und Extrem Sättigend ❗Schau das Video😬
_____________________________

Normalerweise macht man Lasagne in etwas größeren Mengen zb. in einer grossen Auflaufform.

Aber warum nicht auch als ONE MEAL ??

Glaubt mir einfach genau SO muss eine Lasagne schmecken.

Die Bechamel Sauce ist für Anfänger evtl. Nicht ganz so einfach, denn das ist Gefühls/Erfahrungssache 😅 Sollte die dir nicht gelingen. Kannst du auch anstatt Bechamel einfach etwas Creme fraiche nehmen.

So und jetzt das Rezept⬇️

Du brauchst für die Hacksauce:
– 90 Rinderhack Light
– 10g Tomatenmark
– 125g gehackte Tomaten
– ca.40ml Wasser evtl auch mehr
– frischen Knobi, Salz, Pfeffer, etwas Süße bitte selbst abschmecken:)

Bechamel Sauce:
– 45g Ww Brotaufstrich (alternativ Halbfettmargarine) hat aber mehr Kcal
– 100g Fettarme Milch
– 10g Mehl
– Salz Pfeffer und ganz wichtig MUSKAT

Ansonsten:
– 50g Gratin Käse leicht
– 3 Lasagne Blätter (BARILLA)

Auflaufform: 18,5 x 13 cm

Zubereitung:
Hackfleisch würzen und mit Knoblauch anbraten. Tomatenmark dazu und ebenfalls gut mit anbraten. Mit gehackten Tomaten und Wasser ablöschen. Evtl etwas Süße dazu geben, die Sauce sollte nicht sauer schmecken. Falls zu wenig Wasser, einfach noch etwas dazu geben.

Für die Bechamel Sauce:
Herd auf ganz kleine Stufe stellen. Ww Margarine in den Topf geben und anschmelzen. Mehl dazu umrühren. Und dann Stückchenweise Milch einrühren. Also… Schluck Milch rein und dabei ganz schnell glatt rühren dann wieder ein schluck Milch. Bis es cremig ist und dann den Rest Milch rein. Würzen und fertig.

In eine Form abwechselnd Sauce Bechamel Lasagne Blatt Schichten bis alles aufgebraucht ist. Mit Käse Toppen und bei 180g Umluft (nicht vorheizen) ca 20 min backen.

Add Comment