Knusprige Hirse-Kartoffel-Bällchen Heute habe ich ein richtig leckeres und nahr…

Knusprige Hirse-Kartoffel-Bällchen 😍 Heute habe ich ein richtig leckeres und nahrhaftes Hirse-Rezept für euch dabei!

👉Die goldfarbenen Körner sind ein glutenfreier und gesunder Sattmacher, der köstlich schmeckt und schnell zubereitet ist. Hirse enthält viele wichtige Mineralstoffe & Vitamine!

Und ist außerdem ein prima Eisenlieferant (4,1 mg pro Portion von 60 g Rohgewicht/ Beilage). Wer regelmäßig Hirse isst, kann also seinen Eisenhaushalt aufbessern. 💡Tipp: Pflanzliche Eisenlieferanten immer zusammen mit fördernden Substanzen wie Vitamin C konsumieren – das verbessert die Eisenaufnahme.

💾 Rezept zum Abspeichern:

Zutaten:

-50g Hirse (gründlich waschen)
-ca. 30 g Öl
-150 g Wasser
-12 g Gemüsebasis N°100 (GG naturals)
-200 g Kartoffeln mehlig
-30-45 g Dinkelmehl N°630 (GG naturals)
-8 g Fried Fritz N°11 (GG naturals)
-Semmelbrösel (Paniermehl)

1. Die Gemüsebasis N°100 in einem kleinen Topf mit etwas Öl scharf anbraten, mit Wasser ablöschen und darin die gewaschene Hirse für ca. 10 Minuten weichkochen. Etwas nachquellen lassen. 
2. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser weichkochen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 
3. Hirse und Kartoffeln mit Dinkelmehl N°630 und Fried Fritz N°11 verkneten, bis ein leicht klebriger Teig entstanden ist. Daraus kleine Kugeln formen (ca. 20 Stück). 
4. Die kleinen Kugeln in Semmelbröseln wälzen und in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten goldbraun anbraten. 
.
.
.
.

Add Comment