Krautstrudel auf Maronen-Geschnetzeltem Strudel: 1 Packung veganer Strudelteig…

Krautstrudel auf Maronen-Geschnetzeltem

Strudel:
1 Packung veganer Strudelteig
etwas pflanzliche Sahne
1/4 Kopf Weißkohl
4 Karotten
1 Zwiebel
1 Packung veganer Creme Fraiche
1 EL Gemüsebrühe Instant
Pfeffer
1 MS gemahlene Muskatnuss
etwas veganer Käse

Geschnetzeltes:
ca 150g vorgekochte und geschälte Maronen
400g braune Champignons
1 rote Paprika
1 Zwiebel
200ml pflanzliche Sahne
200ml Wasser
ca 1/2 TL Stärke
1/2 TL Salz
Pfeffer
1 TL Ahornsirup
etwas Zitronensaft
etwas Öl zum Andünsten

Für den Strudel die einzelnen Strudelblätter mit dem Sahneersatz einpinseln und zusammensetzen. Die Zwiebel klein schneiden, das Kraut hobeln und die Karotten raspeln. Alles zusammen andünsten und mit den Gewürzen abschmecken. Den veganen Creme Fraiche auf den Strudelteig verteilen und die Krautmasse darauf verteilen. Vorsichtig einrollen und mit der „Kante“ nach unten auf ein gefettetes Blech legen, etwas Veganen Streukäse darüber geben und bei 175 Grad ca 25 min backen.

Die Zwiebel und die Maronen klein schneiden und etwas andünsten. Die Paprika klein würfeln und dazu geben. Mit der pflanzlichen Sahne und dem Wasser aufgießen. Mit den Gewürzen abschmecken und bei Bedarf mit Stärke etwas binden. Dann die Champignons fein schneiden und dazugeben.

Add Comment