Kürbisgulasch mit Gnocchis Zutaten für vier Personen: Gnocchi: 600g mehlig …

Kürbisgulasch mit Gnocchis

Zutaten für vier Personen:

Gnocchi:
600g mehlig kochende Kartoffel
ca 300g Dinkelmehl 630
1 TL Salz
Pfeffer
Muskat

Kürbisgulasch:
1/2 Hokkaido (meiner war so groß wie ein Handball)
20 Cocktailtomaten bunt
6 Schalotten
1 EL weißer Kristallzucker
80ml Portwein rot
1 TL Gemüsebrühe Instant
Handvoll Basilikumblätter

Für die Gnocchis die Kartoffel weich kochen, durchpressen und mit dem Mehl und Gewürzen zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca 20min stehen lassen.

Für das Kürbisgulasch den Kürbis klein würfeln, die Tomaten halbieren und die Schalotten vierteln. Den Kristallzucker in einer Pfanne verflüssigen, die Tomaten und die Schalotten darin karamellisieren, mit dem Portwein ablöschen und den Kürbis darüber geben und köcheln lassen. Die restlichen Zutaten zugeben und abschmecken, ca 20 min vorsichtig köcheln. In einer Pfanne die Gnocchis kurz anrösten, dann die Kürbissosse unterheben und den Basilikum dazugeben.

Add Comment