Leichte Kost für heiße Tage Da wir an heißen Tagen mehr schwitzen als normal, g…

Leichte Kost für heiße Tage🥥🍉

Da wir an heißen Tagen mehr schwitzen als normal, geht nicht nur Flüssigkeit verloren, sondern auch wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente.

Ausgewählte Lebensmittel, sog. “Summerfood” kann helfen, deinen Körper auch an heißen Tagen, leistungsfähig und hitzebeständig zu halten.

Deshalb solltest du im Sommer zu Lebensmitteln greifen, die deinem Körper wertvolle Nährstoffe und Flüssigkeit schenken und ihn nicht zusätzlich belasten.

Dazu gehören zum Beispiel: Melone, Erdbeeren, Kirschen, Gurke, Spinat, Tomaten, Brokkoli, Joghurt, Fisch.

Obst, Gemüse und Fisch stärken deinen Organismus bei Hitze und halten dich fit.

Mein Favorit an heißen Tagen ist die Wassermelone.
Sie ist lecker, erfrischend, kalorienarm (100 g haben nur ca. 35 kcal) und besteht zu 95 % aus Wasser. Dazu ist sie reich an Vitamin C und Provitamin A.

Melone ist dir zu langweilig? Dann probiere mal meine

Melonen Kokos Pizza🍉🥥

Rezept für 4-5 Personen
Zutaten
▶1 Wassermelone
▶1 Dose Kokosmilch
▶Ingwer frisch, ca. 1 cm
▶1 TL Ahornsirup
▶1/2 Bio Zitrone + Schale
▶1/2 Mango
▶1 Hand voll Erdbeeren
▶1 Hand voll Blaubeeren
(optional ein paar Minzblätter)

Zubereitung
🍉Die Wassermelone in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
🍉Den oberen festen Teil aus der Kokosmilch entnehmen und in eine Rührschüssel geben.
🍉Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit der ausgepressten Zitrone und dem Ahornsirup dazugeben. 🍉Mit einem Schneebesen oder Handrührgerät zu einer cremigen Masse verrühren. Diese auf den Melonenscheiben gleichmäßig verteilen.
🍉Das Obst waschen, kleinschneiden und auf den bestrichenen Melonenscheiben verteilen.
🍉Zitronenschale reiben und über die Scheiben streuen.
🍉Nach Belieben mit ein paar Minzblättern anrichten und am Besten sofort genießen oder bis zum Verzehr kühl lagern.

Die Melonenpizza ist auch bei den Kids der absolute Hit😄

Viel Spaß beim ausprobieren❣

Add Comment