Macht es euch gemütlich: Linsen-Auberginen-Ragout mit cremigem Parmesan-Polenta …

Macht es euch gemütlich: Linsen-Auberginen-Ragout mit cremigem Parmesan-Polenta und frischem Butter-Spinat 🍆Ein Gericht zum Wohlfühlen, das Magen und Herz erwärmt 😍

Für mich muss es heute Mood-Food sein 👉Cremige Parmesan-Polenta trifft auf herrlich buttrigen Blattspinat und ein würziges Linsen-Auberginen-Ragout ☺️

Startet gut ins Wochenende und lasst es euch (👉kulinarisch🍽️) gut gehen ❤️

So geht’s:

Zutaten (3-4 Portionen):

* 30 g Olivenöl
* 30 g Gemüsebasis N°100 (GG naturals)
* 1 rote Zwiebel (gewürfelt)
* 1 mittelgroße Aubergine (gewürfelt)
* Knoblauchzehe (zerhackt)
* 6 g Crazy Peppers N°7 (GG naturals), frisch zerstoßen
* 5 g Barbecue N°1 (GG naturals)
* 100 g Rotwein
* 300 g rote Linsen
* 140 g kleine Tomaten (halbieren)
* 500 g passierte Tomaten
* 200-300 g Wasser
* Urmeer-Steinsalz N°310

Zubereitung:

1. In einer Pfanne die Aubergine in 20 g Olivenöl mit etwas Urmeer-Steinsalz N°310 abschmecken und auf mittlerer Hitze golden braten. Zur Seite stellen. 
2. In einer zweiten Pfanne Zwiebel und Gemüsebasis N°100 in 10 g Olivenöl glasig dünsten. 
3. Crazy Peppers N°7 und Barbecue N°1 dazu geben und dann den Rotwein dazugeben und einige Minuten köcheln lassen. 
4. Linsen, Tomaten, Wasser und passierte Tomaten dazu geben und ca. 25-30 Minuten auf mittlerer Stufe einkochen lassen (die Linsen sollten durch sein). Immer wieder umrühren. Aubergine hinzufügen und kurz mit kochen. Nach Geschmack noch etwas nachwürzen / salzen.

Serviervorschlag: Frischer Blattspinat (kurz in Butter leicht angeschwitzt und mit Urmeer-Steinsalz N°310 abgeschmeckt) und eine cremige Polenta (nach Packungsanweisung zubereiten und in den letzten 5 Minuten etwas Parmesan und Butter unterrühren). 
.
.
.
.

Add Comment