OMG Endlich hab ich die 4 Abnehmen mit Kalorienzählen _______________________…

OMG 🥲🥲 Endlich hab ich die 4 🙏
Abnehmen mit Kalorienzählen ⤵️
_________________________________

Hey ihr lieben,

Oh man ich glaub so langsam, dass der Knoten ENDLICH TATSÄCHLICH geplatzt ist … ich habe Luftsprünge gemacht ( soweit es mit 104 Kilo geht) 🤣

Ich sehe endlich die 4 vorne und es hat sich einfach sowas von gelohnt dran zu bleiben 🥳🥳🥳🥳🥳

Ich wollte euch mal was zu dem Thema Kalorienzählen schreiben.

Ich hab letztens ein Kommentar bekommen, dass man auch mit einer gesunden Ernährung OHNE KALORIENZÄHLEN abnehmen kann..

Mhmmm.. jaaa klar kann man das, ABER…. wenn man das absolute Verhältnis zu den Mengen verloren hat die man isst, kann man auch mit nur
“GESUNDER ERNÄHRUNG” sogar weiter zunehmen anstatt abzunehmen!!!

Als Beispiel:

Morgens: 2 Brote (260Kcal) mit einer Avocado ( die ist ja gesund)

Ja gesund ist sie Aufjedenfall ABER.. Eine Avocado (200g) hat ca. 390 Kalorien ❗somit hat das Frühstück schon 650Kcal.

Oder zb Nüsse als gesunder Snack 50g Walnüsse haben 360 kcal.

Also schon knapp über 1000kcal, Mittagessen und Abendessen ist noch nicht drinnen.

Was ich damit sagen will..
Auch Gesunde Lebensmittel haben Kalorien und manche auch ziemlich viele. Wenn man so zugenommen hat, hat man meistens das natürliche Sättigungsgefühl und das Verhältnis zur “normalen” Menge verloren.

Deshalb finde ich, ist Kalorienzählen gerade am Anfang extrem hilfreich um zu lernen, was man da überhaupt zu sich nimmt.

Mit der Zeit lernt man einfach die Lebensmittel und den Umgang damit viel besser kennen und kann irgendwann zu Intuitiver Ernährung umstellen.

Wie denkst du darüber?

Add Comment