One-Pot-Zitronen-Nudeln mit Eichblattsalat und Karamell-Tomaten Das Rezept habe…

One-Pot-Zitronen-Nudeln mit Eichblattsalat und Karamell-Tomaten

Das Rezept habe ich ursprünglich bei gefunden als Spaghetti al Limone gefunden. Da ich aber nie Spinat zuhause habe wenn mich der Appetit drauf überkommt, habe ich es etwas abgewandelt.

Zutaten für 4 Personen:
500g Nudeln egal welche Form
500ml Kokosmilch (nicht die fettreduzierte)
600ml Wasser
3 EL Gemüsebrühe
2 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Bund Lauchzwiebel
1 große Zucchini
etwas Muskat
Saft einer großen Biozitrone
Abrieb einer Biozitrone
1 Schnapsglas Limettensaft
2 EL Ahornsirup

1 Kopf Eichblattsalat
Ca 20 Cocktailtomaten
1,5 EL Zucker
2 Schnapsgläser Portwein

Die Zwiebeln klein hacken, die Lauchzwiebeln dünn schneiden, die Knoblauchzehe pressen und alles golden andünsten. Mit der Kokosmilch und dem Wasser aufgießen, die Gewürze und die Säfte dazugeben und aufkochen lassen. Die Hitze runterreduzieren und die Nudeln dazugeben. Die Zucchini raspeln und dazugeben. Alles solange kochen lassen bis die Flüssigkeit fast weg ist und die Nudeln weich sind.

Den Eichblattsalat waschen und wie üblich anmachen. Wenn ihr Zucker verwendet den weglassen.
Den angegebenen Zucker in der Pfanne schmelzen, die gewaschenen Tomaten dazugeben und karamellisieren. Mit dem Portwein ablöschen und etwas essen köcheln lassen. Den kompletten Inhalt der Pfanne über den Salat gießen und nochmals durchmischen.

Add Comment