Pasta Amore Mio Dass ich Pasta liebe, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr U…

Pasta Amore Mio ❤️ Dass ich Pasta liebe, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr 🤭 Und mal ehrlich: Gibt es etwas besseres als selbstgemachte Pasta? 🍝Deshalb haue ich heute gleich mal was Tolles raus – nämlich mein liebstes Grundrezept für selbstgemachte Pasta 🇮🇹

👉Bei frischen, selbst gemachten Nudeln weiß man genau, was drin ist und das sind gar nicht so viele Zutaten!🍝

Rezept für 4 Portionen Dinkelnudeln:

- 400 g Dinkelmehl N°630 (GG naturals)
-4 Eier (auf Bio-Qualität achten)
-20 g Olivenöl

PS: Für die vegane Variante einfach statt den Eiern, Wasser verwenden (60 g Ersatz pro Ei).

So wird’s gemacht: Das Dinkelmehl auf eine Arbeitsfläche geben und in der Mitte eine Mulde formen. Aufgeschlagene Eier zusammen mit dem Olivenöl hineingeben. Vom Rand her immer mehr Mehl hinzugeben und einen homogenen Teig verkneten (ca. 5-10 min kräftig kneten). Dann in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in 3-4 Stücke teilen und mit der Nudelmaschine (alternativ mit dem Nudelholz) ausrollen. Die fertigen Nudelnplatten sofort in etwas Mehl wälzen, sonst verkleben sie. Nun in die gewünschte Nudelform weiter verarbeiten. Anschließend in reichlich Wasser al dente kochen und mit Sauce servieren.

Übrigens habe ich zu der Pasta heute eine Basilikum-Ricotta-Zitronen-Sauce gemacht. Rezept folgt die Tage (Story-Highlights „Pasta“) 🍋
.
.
.
.

Add Comment