Schneller Rhabarberkuchen . Guten Morgen liebe InstaWelt . Hä??? Welchen Monat…

Schneller Rhabarberkuchen 🍰🍰🍰
.
Guten Morgen liebe InstaWelt 🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️
.
Hä??? Welchen Monat schreiben wir??? 🙃🙂🙃🙂 Also wenn ich’s nicht besser wüsste, würde ich sagen es ist April ⛅⛈️🌤️🌦️🌧️🌨️🌩️🌤️
.
Naja, dann müssen wir uns eben die Sonne auf die Teller holen!
.
Bei mir gibt’s heute Nachmittag einen ratz fatz gebackenen Rhabarberkuchen 🥰🥰🥰 Rhabarber lieb ich übrigens genau so sehr wir Spargel, Kürbis, Lachs, Reis, Nudeln, Erdbeeren…. 🤭🤭🤭
.
Und so schnell ist er in einer 26er Springform gemacht :
💜2 Eier
💜125g Butter
💜125g Zucker
👉Gut mit einander verquirlen
💜1Pck. Puddingpulver
💜210g Mehl
💜1/2Pck. Backpulver
💜100ml Milch
👉Die trockenen Zutaten mischen, zur Eiermasse rühren und die Milch schluckweise dazu geben
💜Den geputzten und gestückelten Rhabarber auf den Teig geben
💜Nach Belieben noch Nüsse darüber streuen, oder aber nach dem Erkalten einen weißen Tortenguß darüber geben!
.
💜Den Kuchen bei ca. 180 Grad für 50 Minuten backen! Bitte macht die Stäbchenprobe, jeder Ofen führt sein eigenes Leben 🤭😂
.

Add Comment